Direkt zum Inhalt

Ablösungsrecht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Befugnis, die Schuld eines anderen zum Schutz eigener Rechte auch gegen den Willen des Schuldners zu tilgen. Beispiel: Ablösungsrecht des Besitzers einer Sache in der Zwangsvollstreckung gegen den Eigentümer einer Sache (§ 268 BGB).

    Vgl. auch Erfüllung.

    Mindmap Ablösungsrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/abloesungsrecht-31207 node31207 Ablösungsrecht node36626 Erfüllung node31207->node36626 node28401 Aufrechnung node36626->node28401 node49194 Zwangsvollstreckung node36626->node49194 node41308 Kreditsicherheiten node41308->node36626 node44818 Selbstkontrahieren node44818->node36626
    Mindmap Ablösungsrecht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/abloesungsrecht-31207 node31207 Ablösungsrecht node36626 Erfüllung node31207->node36626

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete