Direkt zum Inhalt

Agent Provocateur

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Auch "Lockspitzel" genannt. Es handelt sich um eine Person, die einen anderen zur Begehung einer Straftat provoziert. Dies geschieht z.B. zu Überführungszwecken durch einen verdeckten Mitarbeiter der Polizei, etwa bei der Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität. Wegen § 26 StGB (Anstiftung) ist diese Tätigkeit rechtlich nicht unproblematisch, wird aber bei schwerer Kriminalität grundsätzlich als legitim anerkannt; allerdings erfolgt eine Begrenzung durch das Rechtsstaatsprinzip. 

    Mindmap Agent Provocateur Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/agent-provocateur-31673 node31673 Agent Provocateur node42245 Straftat node31673->node42245 node51966 Strafrecht node51966->node42245 node28043 Datenschutz node28043->node42245 node31247 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) node31247->node42245 node53407 Kriminologie node53407->node42245
    Mindmap Agent Provocateur Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/agent-provocateur-31673 node31673 Agent Provocateur node42245 Straftat node31673->node42245

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete