Direkt zum Inhalt

Denken

Definition

psychischer Prozess, der der Informationsverarbeitung dient.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    psychischer Prozess, der der Informationsverarbeitung dient. Das Individuum verfügt über kognitive Abbildungen von Problemstrukturen, die es aktiv manipuliert, um die erlebte Situation zu strukturieren und bestehende Probleme zu lösen. In diesem Sinn wird das Denken auch gelegentlich als „Probehandeln” umschrieben. Man unterscheidet ein divergentes, neue Verbindungen suchendes, wenig kontrolliertes Denken, das für die Kreativität wichtig ist von einem konvergenten, regelgebundenen, schlussfolgernden, kontrollierenden Denken.

    Mindmap Denken Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/denken-28257 node28257 Denken node36651 Führungslehre node36651->node28257 node54195 Digitalisierung node36651->node54195 node37167 Kommunikation node36651->node37167 node33168 Führung node36651->node33168 node38456 Motivation node36651->node38456
    Mindmap Denken Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/denken-28257 node28257 Denken node36651 Führungslehre node36651->node28257

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete