Direkt zum Inhalt

Eigentümerhypothek

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    nur in Ausnahmefällen mögliche Form der Hypothek, da ein Grundstückseigentümer keine persönliche Forderung gegen sich selbst haben und auf seinem Grundstück keine Hypothek für sich bestellen kann. Die Eigentümerhypothek kommt vor, wenn der Eigentümer die hypothekarisch gesicherte Forderung erwirbt, ohne dass diese infolgedessen untergegangen ist, andernfalls verwandelt sie sich in eine Eigentümergrundschuld (§ 1177 BGB).

    Mindmap Eigentümerhypothek Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigentuemerhypothek-32027 node32027 Eigentümerhypothek node33431 Hypothek node32027->node33431 node34799 Eigentümergrundschuld node32027->node34799 node31382 Disagio node33431->node31382 node35586 Grundschuld node33431->node35586 node45069 Pfandrecht node33431->node45069 node31347 akzessorische Sicherheiten node31347->node33431 node34799->node33431 node34799->node35586 node45221 Rangvorbehalt node34799->node45221 node29639 Absonderung node29639->node34799
    Mindmap Eigentümerhypothek Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigentuemerhypothek-32027 node32027 Eigentümerhypothek node33431 Hypothek node32027->node33431 node34799 Eigentümergrundschuld node32027->node34799

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete