Direkt zum Inhalt

Einrede des nichterfüllten Vertrags

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    bei einem gegenseitigen Vertrag jedem Vertragsteil eingeräumtes Recht, seine Leistung bis zur Bewirkung der Gegenleistung zu verweigern, sofern er nicht vorleistungspflichtig ist (§ 320 BGB).

    Vgl. auch Leistungsverweigerungsrecht.

    Mindmap Einrede des nichterfüllten Vertrags Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/einrede-des-nichterfuellten-vertrags-32409 node32409 Einrede des nichterfüllten ... node39635 Leistungsverweigerungsrecht node32409->node39635 node32058 gegenseitige Verträge node32409->node32058 node36619 Einrede der Vorausklage node39635->node36619 node40911 Leistung node39635->node40911 node48890 Verjährung node39635->node48890 node40281 Leistungsstörungen node39635->node40281 node30567 Annahmeverzug node32058->node30567 node35082 Erfüllungsort node35082->node32058 node41898 Kaufvertrag node41898->node32058 node41748 Kommissionsgeschäft node41748->node32058
    Mindmap Einrede des nichterfüllten Vertrags Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/einrede-des-nichterfuellten-vertrags-32409 node32409 Einrede des nichterfüllten ... node39635 Leistungsverweigerungsrecht node32409->node39635 node32058 gegenseitige Verträge node32409->node32058

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete