Direkt zum Inhalt

Industrieobligation

Definition: Was ist "Industrieobligation"?

Anleihe, mit der Industrieunternehmen Fremdkapital über den Kapitalmarkt aufnehmen können, ohne dass sie hierfür eine Bankerlaubnis benötigen.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon
    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Industrieobligation"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Industrieobligation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industrieobligation-41342 node41342 Industrieobligation node28518 Anleihe node41342->node28518 node53797 Unternehmensanleihe node41342->node53797 node31382 Disagio node28518->node31382 node39713 Konsolidierung node39713->node28518 node48070 Tilgung node48070->node28518 node46353 Schuldscheindarlehen node46353->node28518 node53797->node28518 node39428 Medium Term Notes node53797->node39428
    Mindmap Industrieobligation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/industrieobligation-41342 node41342 Industrieobligation node28518 Anleihe node41342->node28518 node53797 Unternehmensanleihe node41342->node53797

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete