Direkt zum Inhalt

Montanindustrie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesamtheit der auf dem Bergbau aufbauenden Kohlen-, Eisenhütten- und Stahlindustrie. In der Montanindustrie Deutschlands bildeten Zechen und Hütten seit jeher eine eng verbundene wirtschaftliche Einheit. Diese wurde im Bundesgebiet durch die Entflechtung der Besatzungsmächte vorübergehend zerstört, indem reine Zechen- und Hüttenbetriebe aus den Unternehmungen ausgegliedert und zu eigenen Wirtschaftseinheiten zusammengefasst wurden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Montanindustrie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/montanindustrie-40976 node40976 Montanindustrie node28826 Altindustrieregion node28826->node40976 node46166 Region node28826->node46166 node39874 Industrialisierung node28826->node39874 node38331 Industriedichte node28826->node38331 node48617 Wachstum node28826->node48617 node53704 Nasse Hütte node53704->node40976 node40154 Industrieländer node53704->node40154 node53725 Industrierevier node53725->node40976
      Mindmap Montanindustrie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/montanindustrie-40976 node40976 Montanindustrie node28826 Altindustrieregion node28826->node40976 node53704 Nasse Hütte node53704->node40976 node53725 Industrierevier node53725->node40976

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Wolf Fichtner
      Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Lehrstuhl für Energiewirtschaft, Institut für Industriebetriebslehre und Industrielle Produktion (IIP)
      Institutsleiter

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete