Direkt zum Inhalt

Quantitätsgleichung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Verkehrsgleichung; Identität, die besagt, dass das Produkt aus Geldmenge (G) und Umlaufgeschwindigkeit (U; Geldumlaufgeschwindigkeit) gleich dem Produkt aus Handelsvolumen (H) und Preisniveau (P) ist:

    G · U = H · P.

    Die Quantitätsgleichung ist eine Tautologie, denn sie beschreibt nur die Tatsache, dass alle Käufe zugleich Verkäufe sind.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Quantitätsgleichung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Quantitätsgleichung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/quantitaetsgleichung-42817 node42817 Quantitätsgleichung node44326 Preisniveau node42817->node44326 node35016 Geldumlaufgeschwindigkeit node42817->node35016 node32198 Geldmenge node42817->node32198 node39320 Inflation node39320->node44326 node48024 Zwei-Säulen-Strategie node48024->node44326 node42094 Preispolitik node42094->node44326 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node35016->node27867 node35016->node32198 node32477 Indexwährung node32477->node35016 node41881 Monetarismus node41881->node32198 node32540 Geld node32540->node32198 node41040 monetäre Konjunkturtheorien node41040->node32198 node49267 Verkehrsgleichung node49267->node42817
    Mindmap Quantitätsgleichung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/quantitaetsgleichung-42817 node42817 Quantitätsgleichung node44326 Preisniveau node42817->node44326 node35016 Geldumlaufgeschwindigkeit node42817->node35016 node32198 Geldmenge node42817->node32198 node49267 Verkehrsgleichung node49267->node42817

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete