Direkt zum Inhalt

Refinanzierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kreditgewährung, die nicht aus eigenen Mitteln des Kreditgebers erfolgt; dieser muss sich die erforderlichen Mittel erst beschaffen. Häufigste Form der Refinanzierung ist die Inanspruchnahme des Notenbankkredits durch die kreditgebende Bank im Weg des Wertpapierverkaufs oder der Inanspruchnahme ständiger Fazilitäten.

    Mindmap Refinanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/refinanzierung-44371 node44371 Refinanzierung node53210 Standardklausel node53210->node44371 node52879 Risikobegrenzungsgesetz (RisikoBegrG) node53210->node52879 node53172 Pfandbriefklausel node53210->node53172 node53209 Refinanzierungsklausel node52879->node53209 node52934 Darlehensvertrag für eine ... node52934->node53210 node53209->node44371 node53209->node53210 node53209->node53172
    Mindmap Refinanzierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/refinanzierung-44371 node44371 Refinanzierung node53210 Standardklausel node53210->node44371 node53209 Refinanzierungsklausel node53209->node44371

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete