Direkt zum Inhalt

Rentenrechnung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Teilgebiet der Finanzmathematik. Ermittlung von Rn (Rentenendwert; Gesamtwert einer Rente am Ende der Zahlungen), R0 (Rentenbarwert; Gesamtwert der Rente am Anfang der Zahlungen) und r (Rate, die einzelne Ein- oder Auszahlung, alle Zahlungsbeträge sind gleich hoch), wobei q der Zinsfaktor ist, mit dem die Raten in jedem Jahr verzinst werden, mit q = 1 + p/100.

    Formeln: a) Nachschüssige Rentenrechnung:

    b) Vorschüssige Rentenrechnung:

    Vgl. auch Rente.

    Mindmap Rentenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rentenrechnung-42681 node42681 Rentenrechnung node45161 Rente node42681->node45161 node39569 Konsumentenrente node45161->node39569 node42919 Produzentenrente node45161->node42919 node27107 Annuität node27107->node45161 node47963 Werbungskosten node47963->node45161 node32145 Finanzmathematik node32145->node42681 node41465 Investitionsrechnung node32145->node41465 node50401 Zinsrechnung node32145->node50401 node28103 Diskontierung node28103->node32145
    Mindmap Rentenrechnung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rentenrechnung-42681 node42681 Rentenrechnung node45161 Rente node42681->node45161 node32145 Finanzmathematik node32145->node42681

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete