Direkt zum Inhalt

Exponentialfunktion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Funktion, die dadurch gekennzeichnet ist, dass die unabhängige Variable im Exponenten steht. Allg. hat eine Exponentialfunktion die Funktionsform:

    f(x) = ax;(a > 0).

    Die wichtigste Exponentialfunktion in der Wirtschaft ist die e-Funktion:

    f(x) = ex;(e: Eulersche Zahl).

    Exponentialfunktionen werden in den Wirtschaftswissenschaften v.a. als Wachstumsfunktionen verwendet. In der Statistik spielt die exponentielle Trendfunktion für die Beschreibung volkswirtschaftlicher und demografischer Prozesse eine wichtige Rolle.

     

    Mindmap Exponentialfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exponentialfunktion-34380 node34380 Exponentialfunktion node32958 Eulersche Zahl node34380->node32958 node39769 Normalverteilung node32958->node39769 node33504 Exponentialverteilung node32958->node33504 node40724 Logarithmus node40724->node32958 node38260 Logarithmusfunktion node38260->node34380 node38260->node40724 node32514 Exponentialgleichung node38260->node32514
    Mindmap Exponentialfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exponentialfunktion-34380 node34380 Exponentialfunktion node32958 Eulersche Zahl node34380->node32958 node38260 Logarithmusfunktion node38260->node34380

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete