Direkt zum Inhalt

Logarithmusfunktion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Durch die Umkehrung der Exponentialfunktion ergibt sich die Logarithmusfunktion:

    f(x) = logax.

    Die ökonomische Anwendung der Logarithmusfunktion liegt v.a. in der Umformung von Exponentialfunktionen, wie sie z.B. in der Finanzmathematik benötigt werden.

    Vgl. auch Logarithmus, Exponentialgleichung.

    Mindmap Logarithmusfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/logarithmusfunktion-38260 node38260 Logarithmusfunktion node34380 Exponentialfunktion node38260->node34380 node40724 Logarithmus node38260->node40724 node32514 Exponentialgleichung node38260->node32514 node32958 Eulersche Zahl node34380->node32958 node40724->node32958 node45964 Radizieren node45964->node40724 node32514->node40724
    Mindmap Logarithmusfunktion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/logarithmusfunktion-38260 node38260 Logarithmusfunktion node34380 Exponentialfunktion node38260->node34380 node40724 Logarithmus node38260->node40724 node32514 Exponentialgleichung node38260->node32514

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete