Direkt zum Inhalt

Exponentialgleichung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Bei einer Exponentialgleichung tritt die Unbekannte x im Exponenten auf:

    ax = b; (a > 0, b > 0).

    Durch Logarithmieren beider Gleichungsseiten kann eine Exponentialgleichung gelöst werden. Dabei kann zu jeder beliebigen Basis logarithmiert werden; aus praktischen Gründen verwendet man den dekadischen Logarithmus oder den natürlichen Logarithmus, da diese auf den Taschenrechnern implementiert sind.

    log ax = log b;

    x log a = log b

    (laut Rechenregeln für Logarithmus);

    Mindmap Exponentialgleichung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exponentialgleichung-32514 node32514 Exponentialgleichung node40724 Logarithmus node32514->node40724 node38260 Logarithmusfunktion node32514->node38260 node32958 Eulersche Zahl node40724->node32958 node45964 Radizieren node45964->node40724 node38260->node40724 node34380 Exponentialfunktion node38260->node34380
    Mindmap Exponentialgleichung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/exponentialgleichung-32514 node32514 Exponentialgleichung node40724 Logarithmus node32514->node40724 node38260 Logarithmusfunktion node38260->node32514

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete