Direkt zum Inhalt

Schutzklausel

(weitergeleitet von Escapeklausel)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Ausweichklausel, Befreiungsklausel, Escapeklausel. 1. Vertragsbestimmung des GATT (Art. XIX): Ein WTO-Mitglied wird ermächtigt, seine vertraglichen Verpflichtungen (z.B. die Bindung eines Zollsatzes) auszusetzen oder zu ändern, falls durch erhöhte Einfuhr einer Ware die Gefahr einer ernstlichen Störung der einheimischen Erzeugung besteht. Schutzklausel hat auch in zweiseitigen Handelsabkommen Einfluss gefunden.

    2. Schutzklausel nach ex-Art. 134 EGV war eine der vielfältigen handelspolitischen EU-Schutzmaßnahmen; heute werden EU-Schutzmaßnahmen auf Grundlage des Art. 207 AEUV erlassen, der WTO-Recht umsetzt: Dazu gehören etwa zum Schutz gegen die Einfuhr gedumpter oder subventionierter Waren aus Drittstaaten die Antidumping-VO (EG) Nr. 1225/2009 und die VO (EG) Nr. 597/2009 über die gemeinsame Einfuhrregelung.

    Mindmap Schutzklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schutzklausel-45278 node45278 Schutzklausel node36645 Escapeklausel node36645->node45278 node34982 Eigenkapital node36645->node34982 node51650 Regelungen zur Zinsschranke node36645->node51650 node27789 Bilanzsumme node36645->node27789 node34451 Eigenkapitalquote node36645->node34451 node29049 Befreiungsklausel node29049->node45278 node31547 Ausweichklausel node31547->node45278
    Mindmap Schutzklausel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schutzklausel-45278 node45278 Schutzklausel node36645 Escapeklausel node36645->node45278 node29049 Befreiungsklausel node29049->node45278 node31547 Ausweichklausel node31547->node45278

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete