Direkt zum Inhalt

Testierfähigkeit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Fähigkeit, ein Testament rechtswirksam zu errichten. Minderjährige über 16 Jahre können ein öffentliches Testament durch Erklärung zur Niederschrift oder Übergabe einer offenen Schrift errichten (§ 2229 BGB).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Testierfähigkeit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Testierfähigkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/testierfaehigkeit-47952 node47952 Testierfähigkeit node48218 Testament node47952->node48218 node37334 Nichtigkeit node48218->node37334 node29075 Anfechtung node48218->node29075 node31075 Auflage node48218->node31075 node39423 Notar node48218->node39423
    Mindmap Testierfähigkeit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/testierfaehigkeit-47952 node47952 Testierfähigkeit node48218 Testament node47952->node48218

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete