Direkt zum Inhalt

Todesursache

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Spezifikation der Bevölkerungsstatistik bei der Erfassung der einzelnen Sterbefälle.

    Als Maß der Sterblichkeit einer bestimmten Todesursache (z.B. Herz- und Kreislaufversagen) werden die Sterbefälle dieser Todesursache auf je 100.000 Lebende gleichen Alters sowie Geschlechts bezogen. Die Zuordnung eines Sterbefalles zu einer (einzigen) Todesursache ist oft nicht zweifelsfrei möglich. Die Erfassung erfolgt in der Todesursachenstatistik.

    Mindmap Todesursache Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/todesursache-49571 node49571 Todesursache node27442 Bevölkerungsstatistik node49571->node27442 node51647 Todesursachenstatistik node49571->node51647 node38745 Migration node27442->node38745 node33548 Fertilität node27442->node33548 node42240 Standardisierung node42240->node27442 node45267 Statistik node45267->node27442 node43005 OECD node51647->node43005 node36502 Europäische Kommission node51647->node36502 node42406 Sekundärstatistik node51647->node42406
    Mindmap Todesursache Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/todesursache-49571 node49571 Todesursache node27442 Bevölkerungsstatistik node49571->node27442 node51647 Todesursachenstatistik node49571->node51647

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete