Direkt zum Inhalt

Window Dressing

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Bilanzkosmetik, Silvesterputz; in der Bilanzpolitik (bes. der Bankbilanzen) alle gesetzlich erlaubten Transaktionen vor dem Bilanzstichtag, um das äußere Bilanzbild möglichst günstig zu gestalten, die „Bilanz zu frisieren” (nicht zu fälschen und nicht zu verschleiern). Es handelt sich dabei v.a. um die Umschichtung von Beständen. Man sucht v.a. eine günstigere Liquidität zu erreichen, indem eine Bank z.B. Guthaben bei Kreditinstituten in Bundesbankguthaben überführt, Wertpapiere in Pension gibt, Devisen veräußert oder über den Bilanztermin kurzfristiges Geld aufnimmt. Alle diese Bestandsumschichtungen sind erlaubt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Window Dressing"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Window Dressing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/window-dressing-48509 node48509 Window Dressing node30674 Bilanzanalyse node30674->node48509 node45028 Rentabilität node30674->node45028 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node30674->node33703 node32782 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node30674->node32782 node41897 Kennzahlen node41897->node30674 node27447 Bilanzkosmetik node27447->node48509 node46346 Silvesterputz node46346->node48509
    Mindmap Window Dressing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/window-dressing-48509 node48509 Window Dressing node30674 Bilanzanalyse node30674->node48509 node27447 Bilanzkosmetik node27447->node48509 node46346 Silvesterputz node46346->node48509

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete