Direkt zum Inhalt

sonstige betriebliche Aufwendungen

Definition

Position der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) gemäß § 275 HGB, deren Inhalt sich auch danach richtet, ob nach dem Gesamtkostenverfahren oder dem Umsatzkostenverfahren gegliedert wird.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Position der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) gemäß § 275 HGB, deren Inhalt sich auch danach richtet, ob nach dem Gesamtkostenverfahren oder dem Umsatzkostenverfahren gegliedert wird.

    1. Bei Anwendung des Gesamtkostenverfahrens: Sonstige betriebliche Aufwendungen sind alle Aufwendungen der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (d.h. Aufwendungen aus Tätigkeiten zur Erfüllung des Unternehmenszwecks, die mit einer gewissen Regelmäßigkeit und nicht nur selten auftreten, vgl. zur Abgrenzung außerordentliche Aufwendungen), die nicht unter die Positionen Materialaufwand (Materialkosten), Personalaufwand (Löhne und Gehälter, Sozialkosten), Abschreibungen auszuweisen sind oder zu den Aufwendungen des Finanzergebnisses (Positionen 9 bis 13 gemäß § 275 II) und zu den Steuern (Positionen 18, 19) gehören. Aus der Abgrenzung zwischen gewöhnlicher und außerordentlicher Geschäftstätigkeit ergibt sich, dass zu sonstigen betrieblichen Aufwendungen neben betrieblich ordentlichen auch betrieblich periodenfremde Aufwendungen sowie betriebsfremde Aufwendungen gehören können, sofern sie noch innerhalb der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit liegen (Kosten, neutrale Aufwendungen).

    Beispiele: Verluste aus dem Abgang von Gegenständen des Anlage- und Umlaufvermögens, Prüfungsaufwendungen, Spenden, Ausgangsfrachten, Werbeaufwendungen, Lagerkosten.

    2. Bei Anwendung des Umsatzkostenverfahrens: Zu den sonstigen betrieblichen Aufwendungen gehören die Aufwendungen der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit, die nicht unter den Aufwendungen der Funktionsbereiche Herstellung, Vertrieb, allg. Verwaltung oder Finanzierung erfasst werden und die nicht aktiviert wurden.

    Vgl. auch sonstige betriebliche Erträge.

    3. Wird die Position im Anhang nicht näher erläutert, behindert sie als Sammelposition heterogenen Inhalts die Bilanzanalyse.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap sonstige betriebliche Aufwendungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sonstige-betriebliche-aufwendungen-43215 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node31208 Abschreibung node43215->node31208 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node43215->node33703 node39198 neutrale Aufwendungen node43215->node39198 node39327 Kosten node43215->node39327 node30907 außerordentliche Aufwendungen node43215->node30907 node35681 Gesamtkostenverfahren node43215->node35681 node31208->node33703 node38788 Niederstwertprinzip node31208->node38788 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node27867->node31208 node33703->node30907 node34658 Doppelte Buchhaltung node34658->node33703 node27889 Aktiengesellschaft (AG) node27889->node33703 node39198->node39327 node39198->node30907 node45598 Produktionsfaktoren node39327->node45598 node34801 externer Effekt node39327->node34801 node39426 neutrales Ergebnis node39426->node39198 node35681->node30907
      Mindmap sonstige betriebliche Aufwendungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sonstige-betriebliche-aufwendungen-43215 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node31208 Abschreibung node43215->node31208 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node43215->node33703 node39198 neutrale Aufwendungen node43215->node39198 node39327 Kosten node43215->node39327 node30907 außerordentliche Aufwendungen node43215->node30907

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete