Direkt zum Inhalt

Sozialkosten

Definition

Teil der im betrieblichen Rechnungswesen zu erfassenden Arbeitskosten (Personalnebenkosten).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    soziale Aufwendungen, soziale Leistungen, Soziallasten; Teil der im betrieblichen Rechnungswesen zu erfassenden Arbeitskosten (Personalnebenkosten).

    1. Gesetzliche Sozialkosten: durch Gesetz, Verordnung oder Tarifordnung veranlasste Aufwendungen, v.a. die Arbeitgeberanteile an der Sozialversicherung (Angestellten-, Arbeiterrenten-, Knappschafts-, Kranken-, Pflege-, Arbeitslosenversicherung) und Unfallversicherung (einschließlich der Berufsgenossenschaft). Diese gesetzlichen Sozialkosten werden mit den Löhnen und Gehältern zugleich fällig und mit diesen gebucht und kostenmäßig abgerechnet.

    Buchung:
    (1) Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung: Konto Sozialaufwand (soziale Abgaben und Aufwendungen für Altersversorgung und für Unterstützung, § 275 II Nr. 6b HGB) an noch nicht abgeführte Sozialversicherung; noch nicht abgeführte Sozialversicherung an Bankkonto. (Die Arbeitnehmeranteile sind nicht Sozialkosten der Unternehmung sondern durchlaufende Posten; Buchung: Lohnkonto an noch nicht abgeführte Sozialversicherung, noch nicht abgeführte Sozialversicherung an Bank.)
    (2) Beiträge an die Berufsgenossenschaften werden ausschließlich vom Unternehmer im Umlageverfahren nach Lohn- und Gehaltssumme geleistet.

    Buchung: Soziale Abgaben etc. (§ 275 II Nr. 6b HGB) an Bankkonto.

    2. Freiwillige Sozialkosten: Aufwendungen aus der mehr oder weniger freiwilligen Durchführung fürsorglicher Maßnahmen zugunsten der Belegschaft oder deren Angehörigen, z.B. Zuschüsse an Pensionskassen, Gratifikationen, Werkküchen, Werkswohnungen, Erholungsheime, Unterstützungseinrichtungen, Ausgaben für kulturelle und sportliche Förderung der Belegschaftsmitglieder etc. In der Gewinn- und Verlustrechnung werden freiwillige Sozialkosten als sonstige betriebliche Aufwendungen (§ 275 II Nr. 8 und III Nr. 7 HGB) erfasst. Nur tarif- und branchenübliche Aufwendungen, die mittelbar oder unmittelbar dem Betriebszweck dienen, werden in die Kostenrechnung übernommen. In größeren Betrieben wird ein Teil der freiwilligen Sozialkosten häufig in Hilfskostenstellen (Kantinen, Werkbüchereien u.Ä.) erfasst.

    Mindmap Sozialkosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialkosten-45111 node45111 Sozialkosten node27003 Arbeitskosten node45111->node27003 node35983 Hilfskostenstelle node45111->node35983 node45027 Personalnebenkosten node45111->node45027 node40586 innerbetriebliche Leistungsverrechnung node40586->node35983 node39401 Kostenstellenrechnung node39877 Kantine node39877->node45111 node39877->node39401 node38578 Kostenstelle node39877->node38578 node31379 Arbeitsentgelt node30077 Aufwendungen node27003->node31379 node27003->node30077 node45374 Personalkosten node27003->node45374 node39327 Kosten node27003->node39327 node37333 innerbetriebliche Leistungen node36172 Gemeinkostenschlüsselung node36172->node35983 node35983->node37333 node35983->node38578 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node43215->node45111 node43215->node39327 node39198 neutrale Aufwendungen node43215->node39198 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node43215->node33703 node31208 Abschreibung node43215->node31208 node37656 Lohnnebenkosten node37656->node45027 node39219 Lohnkosten node39219->node45027 node32311 Gratifikation node32311->node45027 node45027->node45374 node51161 Werkküche node51161->node39877
    Mindmap Sozialkosten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sozialkosten-45111 node45111 Sozialkosten node45027 Personalnebenkosten node45111->node45027 node35983 Hilfskostenstelle node45111->node35983 node27003 Arbeitskosten node45111->node27003 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node43215->node45111 node39877 Kantine node39877->node45111

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete