Direkt zum Inhalt

Zugang einer Willenserklärung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff des Bürgerlichen Rechts.

    Formen: 1. Eine verkörperte Willenserklärung unter Abwesenden geht dem Empfänger im Sinn von § 130 BGB zu, wenn sie in den Machtbereich des Empfängers gelangt ist (z.B. Einwurf des Briefes in den Briefkasten des Empfängers, E-Mail in der Mailbox) und typischerweise mit einer Kenntnisnahme gerechnet werden kann (z.B. nicht zur Nachtzeit).

    2. Eine verkörperte Willenserklärung unter Anwesenden geht mit der Aushändigung zu.

    3. Eine nicht verkörperte Willenserklärung (z.B. mündliche Erklärung unter Anwesenden, Telefon) geht dem Empfänger mit der akustischen Wahrnehmung zu.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zugang einer Willenserklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zugang-einer-willenserklaerung-49106 node49106 Zugang einer Willenserklärung node47264 Willenserklärung node49106->node47264 node33576 E-Mail node49106->node33576 node35170 Geschäftsfähigkeit node47264->node35170 node32793 einseitige Rechtsgeschäfte node32793->node47264 node29906 Abstraktionsprinzip node29906->node47264 node29887 arglistige Täuschung node29887->node47264 node37192 Internet node33576->node37192 node50227 Viral Marketing node50227->node33576 node49511 Werbeträger node49511->node33576 node52675 Smartphone node52675->node33576
      Mindmap Zugang einer Willenserklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zugang-einer-willenserklaerung-49106 node49106 Zugang einer Willenserklärung node47264 Willenserklärung node49106->node47264 node33576 E-Mail node49106->node33576

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete