Direkt zum Inhalt

Bankavis

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition
    bei der Abwicklung eines Dokumentenakkreditivs: Mitteilung einer Bank (Akkreditivstelle = Bank des Exporteurs) an den Exporteur, dass zu seinen Gunsten ein Akkreditiv eröffnet wurde (Eröffnung des Akkreditivs durch die Akkreditivbank = Bank des Importeurs). Zusätzlich kann die Bank durch eine verbindliche Verpflichtungserklärung (Bestätigung) die Haftung für die Einlösung der Dokumente abgeben. Damit erhält der Exporteur Gewissheit über die Bezahlung seiner gelieferten Waren.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bankavis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankavis-30507 node30507 Bankavis node28174 Akkreditiv node30507->node28174 node53335 Verpflichtungserklärung node30507->node53335 node41898 Kaufvertrag node28174->node41898 node35916 FCA node35916->node28174 node32483 EXW node32483->node28174 node35686 FOB node35686->node28174 node29204 Avis node29204->node30507 node29204->node28174 node47636 Wechsel node29204->node47636 node42538 Scheck node29204->node42538 node31645 Bauherr node53335->node31645 node50079 Wechselbürgschaft node50079->node53335
      Mindmap Bankavis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bankavis-30507 node30507 Bankavis node28174 Akkreditiv node30507->node28174 node53335 Verpflichtungserklärung node30507->node53335 node29204 Avis node29204->node30507

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete