Direkt zum Inhalt

eidliche Vernehmung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    kommt nur bei anderen Personen (§ 33 II AO) als den Beteiligten (§ 78 AO) in Betracht (§ 94 AO). Eidliche Vernehmung kann durchgeführt werden, wenn die Behörde mit Rücksicht auf die Bedeutung der Auskunft oder zur Herbeiführung einer wahrheitsgemäßen Auskunft die Beeidigung für geboten hält.

    Anders: Eidesstattliche Versicherung.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "eidliche Vernehmung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap eidliche Vernehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eidliche-vernehmung-34665 node34665 eidliche Vernehmung node33998 eidesstattliche Versicherung node34665->node33998 node46164 Rechnungslegung node33998->node46164 node28976 bewegliche Sachen node33998->node28976 node33103 Eigentumsvorbehalt node33103->node33998 node46227 SCHUFA node46227->node33998
    Mindmap eidliche Vernehmung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eidliche-vernehmung-34665 node34665 eidliche Vernehmung node33998 eidesstattliche Versicherung node34665->node33998

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete