Direkt zum Inhalt

Vollstreckungsverfahren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Staatliches Verfahren zur Durchsetzung eines Anspruchs des Gläubigers gegen einen Schuldner unter Inanspruchnahme staatlichen Zwanges. Das steuerrechtliche Vollstreckungsverfahren betrifft Steuern und beruht auf der Abgabenordnung (AO). Das zivilrechtliche Vollstreckungsverfahren beruht auf der Zivilprozessordnung (ZPO); es ist besser bekannt unter dem Begriff Zwangsvollstreckung.

    2. Vollstreckungsbehörde: Die Finanzbehörden vollstrecken Verwaltungsakte, mit denen eine Geldleistung, eine sonstige Handlung, eine Duldung oder Unterlassung gefordert wird, im Verwaltungsweg grundsätzlich selbst (§ 249 I AO). Vollstreckungsbehörden sind Finanzämter und Hauptzollämter (§ 249 I S. 3 AO).

    3. Vollstreckung wegen Geldforderungen: Sie erfolgt sowohl in das bewegliche Vermögen des Vollstreckungsschuldners - regelmäßig durch Sach- und Forderungspfändung (Pfändungsverfügung, Einziehungsverfügung) - als auch in sein unbewegliches Vermögen - regelmäßig durch Eintragung von Sicherungs- bzw. Zwangshypotheken und Zwangsversteigerung bzw. -verwaltung. Daneben kann die eidesstattliche Versicherung abgenommen werden. Als Sicherungsmaßnahme kommt die Anordnung eines Arrestes in Betracht. Schließlich kann die Vollstreckungsbehörde sog. rückstandsunterbindende Maßnahmen ergreifen.

    4. Vollsteckung wegen anderer Leistungen als Geldforderungen: Zwangsmittel.

    Mindmap Vollstreckungsverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vollstreckungsverfahren-48664 node48664 Vollstreckungsverfahren node49194 Zwangsvollstreckung node48664->node49194 node33998 eidesstattliche Versicherung node48664->node33998 node30785 Abgabenordnung (AO) node48664->node30785 node49194->node33998 node34402 Drittschuldner node48710 Vollstreckungsschuldner node34402->node48710 node42312 Säumniszuschlag node48710->node48664 node42045 Steuerschuldner node48710->node42045 node44217 Steuererlass node46968 Vollstreckungsaufschub node44217->node46968 node46968->node48664 node46968->node42312 node46968->node48710 node29924 Bürgschaft node29924->node49194 node46240 offene Handelsgesellschaft (OHG) node46240->node49194 node46209 Realsteuern node28976 bewegliche Sachen node33998->node28976 node46164 Rechnungslegung node33998->node46164 node43470 Steuerrecht node43470->node30785 node48996 Verwaltungsakt node32110 Haftung node30785->node46209 node30785->node48996 node30785->node32110 node46227 SCHUFA node46227->node33998 node33103 Eigentumsvorbehalt node33103->node49194 node33103->node33998
    Mindmap Vollstreckungsverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vollstreckungsverfahren-48664 node48664 Vollstreckungsverfahren node33998 eidesstattliche Versicherung node48664->node33998 node30785 Abgabenordnung (AO) node48664->node30785 node49194 Zwangsvollstreckung node48664->node49194 node46968 Vollstreckungsaufschub node46968->node48664 node48710 Vollstreckungsschuldner node48710->node48664

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete