Direkt zum Inhalt

Eigenkapitalbedarf

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Notwendigkeit der Beschaffung von Eigenkapital (Eigenkapitalfinanzierung). Eigenkapitalbedarf besteht bei Unternehmensgründungen (Ingangsetzungsfunktion von Eigenkapital), da u.a. wegen des Fehlens von Sicherheiten und laufender Cashflows klassische Kreditfinanzierung i.d.R. nicht anwendbar ist. Ein Eigenkapitabedarf entsteht aber auch bei bestehenden Unternehmen, wenn aufgrund eines hohen Verschuldungsgrades kein weiteres Fremdkapital beschafft werden kann, weil die Gläubiger nicht bereit sind, (weiteres) Risiko zu übernehmen (Funktion der Risikoübernahme von Eigenkapital).

    Vgl. auch Finanzierung.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Eigenkapitalbedarf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigenkapitalbedarf-35913 node35913 Eigenkapitalbedarf node34982 Eigenkapital node35913->node34982 node33079 Finanzierung node35913->node33079 node34534 Fremdkapital node35913->node34534 node43179 Rückstellung node34982->node43179 node34982->node33079 node45028 Rentabilität node45028->node34982 node43433 Shareholder Value node43433->node34982 node38061 Kapital node38061->node34982 node38061->node34534 node33079->node43179 node31208 Abschreibung node33079->node31208 node39454 Investition node39454->node33079 node34534->node34982 node34534->node43179 node31477 Bilanz node34534->node31477
      Mindmap Eigenkapitalbedarf Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/eigenkapitalbedarf-35913 node35913 Eigenkapitalbedarf node34982 Eigenkapital node35913->node34982 node33079 Finanzierung node35913->node33079 node34534 Fremdkapital node35913->node34534

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete