Direkt zum Inhalt

Lohnrückstand

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Rückstand an Arbeitslohn.

    Lohnrückstande werden bei der Berechnung der Gewerbesteuer des betreffenden Betriebes als regelmäßig laufende Verbindlichkeiten behandelt; ebenso Bankschulden, die zur Bezahlung von Löhnen aufgenommen werden. Seit dem Erhebungszeitraum 2008 sind Finanzierungsentgelte unabhängig von der Laufzeit der damit verbundenen Verbindlichkeit für Gewerbesteuerzwecke mit 25 Prozent hinzuzurechnen. Ein Freibetrag von 100.000 Euro ist dabei zu berücksichtigen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Lohnrückstand Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lohnrueckstand-40847 node40847 Lohnrückstand node27500 Arbeitslohn node40847->node27500 node41872 laufende Verbindlichkeit node40847->node41872 node31379 Arbeitsentgelt node27500->node31379 node36904 geldwerter Vorteil node36904->node27500 node29883 Arbeitnehmer node29883->node27500 node32311 Gratifikation node32311->node27500 node28473 Anlagevermögen node41872->node28473 node49278 Umlaufvermögen node41872->node49278 node35031 Gewerbeertrag node41872->node35031 node36315 Gewerbesteuer node41872->node36315
      Mindmap Lohnrückstand Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lohnrueckstand-40847 node40847 Lohnrückstand node27500 Arbeitslohn node40847->node27500 node41872 laufende Verbindlichkeit node40847->node41872

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete