Direkt zum Inhalt

Parlamentsvorbehalt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Wenn eine Regelung wegen ihrer Bedeutung v.a. für die Grundrechte des Bürgers nur durch den parlamentarischen Gesetzgeber getroffen werden kann, spricht man von Parlamentsvorbehalt (Vorbehalt des Gesetzes; Gesetzmäßigkeit der Verwaltung).

    Mindmap Parlamentsvorbehalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/parlamentsvorbehalt-42525 node42525 Parlamentsvorbehalt node36270 Gesetzmäßigkeit der Verwaltung node42525->node36270 node44217 Steuererlass node44217->node36270 node47058 Vorrang des Gesetzes node47058->node36270 node48104 Vorbehalt des Gesetzes node48104->node36270
    Mindmap Parlamentsvorbehalt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/parlamentsvorbehalt-42525 node42525 Parlamentsvorbehalt node36270 Gesetzmäßigkeit der Verwaltung node42525->node36270

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete