Direkt zum Inhalt

partizipative Führung

Definition: Was ist "partizipative Führung"?

Führungsverhalten, das wesentlich darauf beruht, dass der Führende die Unterstellten in die Führungsentscheidungen einbezieht.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Führungsverhalten, das wesentlich darauf beruht, dass der Führende die Unterstellten in die Führungsentscheidungen einbezieht. Das Konzept wurde geprägt durch den von Lewin experimentell untersuchten demokratischen Führungsstil, dem der Autor den autoritären gegenüberstellte. Hauptunterscheidungsmerkmal zwischen dem demokratischen und dem autoritären Führungsstil ist der Grad der Partizipation.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "partizipative Führung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap partizipative Führung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/partizipative-fuehrung-45755 node45755 partizipative Führung node35479 Führungsstil node45755->node35479 node33168 Führung node35479->node33168 node33645 Führungstheorien node35479->node33645 node44033 Personalmanagement node44033->node35479 node37489 Kontingenztheorie der Führung node37489->node35479
    Mindmap partizipative Führung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/partizipative-fuehrung-45755 node45755 partizipative Führung node35479 Führungsstil node45755->node35479

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete