Direkt zum Inhalt

Pauschalierung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Inhaltsverzeichnis

    1. Einkommensteuer
    2. Lohnsteuer

    Einkommensteuer

    Eine Pauschalierung der Einkommensteuer ist bei Kundenbindungsprogrammen und bei Sachzuwendungen möglich.

    1. Kundenbindungsprogramme: Auf Antrag des Unternehmens kann der nicht steuerfreie Teil der Sachprämie aus Kundenbindungsprogrammen (z.B. Miles-and-more) ab dem Veranlagungszeitraum 2004 mit 2,25 Prozent pauschal besteuert werden. Die Bemessungsgrundlage ist dabei der gesamte Wert der Prämien, die im Inland ansässigen Steuerpflichtigen zufließen. Das Unternehmen hat die Prämienempfänger von der Steuerübernahme zu unterrichten.

    2. Sachzuwendungen: Seit dem Veranlagungszeitraum 2007 können Sachzuwendungen des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer und an Geschäftspartner sowie deren Arbeitnehmer pauschal besteuert werden. Der Pauschalierungssatz beträgt 30 Prozent (zzgl. Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer). Die Vorschriften hierzu sind in § 37b EStG geregelt. Voraussetzung für die Anwendung der Pauschalierung ist, dass der Empfänger hierüber informiert wird. Die Zuwendungen werden beim Empfänger steuerlich nicht berücksichtigt. Die Pauschalsteuer ist als Lohnsteuer abzuführen. Eine Pauschalierung ist nicht zulässig, wenn die Einzelaufwendung bzw. die Summe der Aufwendungen je Empfänger und Wirtschaftsjahr 10.000 Euro übersteigen. Das Pauschalierungswahlrecht bei Sachzuwendungen an Arbeitnehmer gilt nicht für Tatbestände wie Firmenwagen, Durchschnittsbewertungen, Rabattgewährungen, Vermögensbeteiligungen etc. sowie nicht für Sachzuwendungen, die der pauschalen Besteuerung nach § 40 I EStG unterliegen.

    Lohnsteuer

    vgl. Lohnsteuer.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Pauschalierung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Pauschalierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pauschalierung-51630 node51630 Pauschalierung node37844 Lohnsteuer node51630->node37844 node51984 Ertragsteuern node51984->node37844 node29864 Arbeitgeber node29864->node37844 node46332 Stabilitäts- und Wachstumsgesetz ... node46332->node37844 node51594 nichtselbstständige Arbeit node51594->node37844 node36992 Nationales Zollrecht node36992->node51630 node30919 Binnenmarkt node36992->node30919 node36745 Einfuhr node36992->node36745 node31247 Außenwirtschaftsgesetz (AWG) node36992->node31247 node30458 Ausfuhrverfahren node36992->node30458
    Mindmap Pauschalierung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/pauschalierung-51630 node51630 Pauschalierung node37844 Lohnsteuer node51630->node37844 node36992 Nationales Zollrecht node36992->node51630

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete