Direkt zum Inhalt

Rangvermerk

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Eintragung im Grundbuch über den Rang des Rechtes. Ein Rangvermerk ist erforderlich, wenn der Rang eines Rechtes in Abweichung von der Regel des § 879 BGB bestimmt werden soll (§ 879 III BGB), z.B. wenn am gleichen Tag je ein Recht in Abt. 2 und 3 des Grundbuchs eingetragen wird und eines der Rechte Vorrang haben soll.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Rangvermerk"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Rangvermerk Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rangvermerk-45737 node45737 Rangvermerk node42051 Rang node45737->node42051 node31215 Ausprägung node42051->node31215 node40152 Merkmal node42051->node40152 node41827 Insolvenzverfahren node42051->node41827 node39501 Korrelationskoeffizient node39501->node42051
    Mindmap Rangvermerk Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/rangvermerk-45737 node45737 Rangvermerk node42051 Rang node45737->node42051

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete