Direkt zum Inhalt

Ringgeschäft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Ringabschluss; Termingeschäft, bei dem die gleiche Warenpartie mittels Geschäft und Gegengeschäft durch eine Reihe von Kontrahenten gehandelt und zuletzt wieder von dem ersten Verkäufer erworben wird. Die Abwicklung erfolgt lediglich durch Abrechnung.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Ringgeschäft"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Ringgeschäft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ringgeschaeft-44881 node44881 Ringgeschäft node50034 Termingeschäfte node44881->node50034 node31239 Derivate node50034->node31239 node29775 Arbitrage node50034->node29775 node33310 Hedging node50034->node33310 node47448 Swap node47448->node50034 node46498 Ringabschluss node46498->node44881
    Mindmap Ringgeschäft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ringgeschaeft-44881 node44881 Ringgeschäft node50034 Termingeschäfte node44881->node50034 node46498 Ringabschluss node46498->node44881

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete