Direkt zum Inhalt

Schweizerische Nationalbank

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Institution: Sitz in Bern und Zürich, zudem unterhält sie in Genf eine Zweigniederlassung mit Kassenstelle und fünf weitere Vertretungen in Basel, Lausanne, Lugano, Luzern und St. Gallen. Es folgen 16 Agenturen, die von Kantonalbanken geführt werden und der Geldversorgung des Landes dienen. Durch Bundesgesetz vom 6.10.1905 errichtete alleinige Notenbank der Schweiz, in der Rechtsform einer AG. Die Schweizerische Nationalbank nahm ihre Tätigkeit am 20.6.1907 auf. Sie ist die Zentralbank der Schweiz.

    2. Aufgaben: Die Schweizerische Nationalbank führt als unabhängige Zentralbank die Geld- und Währungspolitk der Schweiz. Vorrangiges Ziel ist Preisstabilität, zudem berücksichtigt sie die Konjunkturentwicklung.

    3. Organisation: Das Direktorium ist das oberste geschäftsleitende und ausführende Organ der Nationalbank. Der Bankrat beaufsichtigt und kontrolliert die Geschäftsführung. Er besteht aus elf Mitgliedern, wovon sechs Mitglieder (darunter der Präsident und der Vizepräsident) vom Bundesrat und fünf Mitglieder von der Generalversammlung gewählt werden.

    Mindmap Schweizerische Nationalbank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schweizerische-nationalbank-43003 node43003 Schweizerische Nationalbank node36981 Notenbank node43003->node36981 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node36981 node34128 Geschäftsbanken node34128->node36981 node33537 Goldstandard node33537->node36981 node27277 Banknote node27277->node36981
    Mindmap Schweizerische Nationalbank Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/schweizerische-nationalbank-43003 node43003 Schweizerische Nationalbank node36981 Notenbank node43003->node36981

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete