Direkt zum Inhalt

Patronatserklärung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Sicherungsmittel bei Kreditgewährung an Konzerngesellschaften (Kreditsicherung, Sicherungsgeschäfte) gegenüber dritten Kreditgebern. In der Patronatserklärung (engl.: letter of comfort) verpflichtet sich eine Obergesellschaft zu Gunsten der Kredit nehmenden Konzerngesellschaft gegenüber von deren Kreditgeber, ihre Konzerngesellschaft jederzeit in den Stand zu versetzen, ihren Verpflichtungen aus dem Kreditverhältnis mit dem Kreditgeber nachzukommen. Je nach Reichweite und Verbindlichkeit des Erklärungsinhalts der patronierenden Obergesellschaft werden im Sprachgebrauch "harte" und "weiche" Patronatserklärungen unterschieden. Weiche Patronate (sinngemäß: "..wir werden schon schauen, dass nichts anbrennen wird...") sind dann erkennbar ohne Rechtsbindungswillen, so dass sich Erfüllungs- oder Schadensersatzansprüche des Kreditgebers gegen die Patronierende kaum werden herleiten lassen. Harte Patronate ("...stehen wir dafür ein, dass unsere Konzerngesellschaft den Darlehensrückzahlungsanspruch ordnungsgemäß bedient..."; "...wir werden den bestehenden Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit unserer Konzerngesellschaft nicht beenden, so lange das Darlehensverhältnis besteht...") bieten dem Kreditgeber eine Anspruchsgrundlage gegenüber der Patronierenden. Textbeispiel einer vom BGH (Beschl. vom 12.1.2017, IX ZR 95/16) als solche eingestuften harten Patronatserklärung: "Wir, die alleinige Gesellschafterin der S. GmbH verpflichten uns hiermit, der S. GmbH die notwendigen finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen, dass sie ihrerseits den vertraglichen Verpflichtungen gemäß mit ihrem Haus vereinbarten Zahlungsplan einhalten kann."

    Mindmap Patronatserklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/patronatserklaerung-44034 node44034 Patronatserklärung node38276 Kreditsicherung node44034->node38276 node99356 Sicherungsgeschäfte node44034->node99356 node64867 Letter of Comfort node44034->node64867 node41308 Kreditsicherheiten node41308->node44034 node38061 Kapital node41308->node38061 node48070 Tilgung node41308->node48070 node45117 Recht node41308->node45117 node44319 Sicherungsübereignung node38276->node44319 node33103 Eigentumsvorbehalt node38276->node33103 node29924 Bürgschaft node38276->node29924 node35586 Grundschuld node38276->node35586 node33103->node99356 node99356->node44319 node45069 Pfandrecht node45069->node99356 node65232 Patronatserklärung node64867->node65232
    Mindmap Patronatserklärung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/patronatserklaerung-44034 node44034 Patronatserklärung node38276 Kreditsicherung node44034->node38276 node99356 Sicherungsgeschäfte node44034->node99356 node64867 Letter of Comfort node44034->node64867 node41308 Kreditsicherheiten node41308->node44034

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete