Direkt zum Inhalt

Moratorium

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Allgemein
    2. Moratorien im Bank- und Börsenwesen

    Allgemein

    1. In Zeiten wirtschaftlicher Schwäche eines Unternehmens (oder Staates) durch die Kreditgeber (Kreditinstitute, Lieferanten) gewährter Zahlungsaufschub, d.h., fällige Zinsen und Tilgungen werden gestundet. Moratorien münden oft in Sanierungskredite, wobei die öffentliche Hand gelegentlich für Zusatzkredite Ausfallbürgschaften (Landesbürgschaften) von 60–80 Prozent gewährt, um Arbeitsplätze zu erhalten.

    2. Auf Gesetz oder Vertrag gegründeter befristeter Zahlungsaufschub fälliger Zinsen und Kapitalrückzahlungen privater und staatlicher in- und ausländischer Verpflichtungen.

    Moratorien im Bank- und Börsenwesen

    Wenn wirtschaftliche Schwierigkeiten bei Kreditinstituten zu befürchten sind, die schwerwiegende Gefahren für die Gesamtwirtschaft, insbesondere den geordneten Ablauf des allgemeinen Zahlungsverkehrs erwarten lassen, kann gemäß § 46g KWG die Bundesregierung nach Anhörung der Bundesbank durch Rechtsverordnung 1) einem Kreditinstitut einen Aufschub für die Erfüllung seiner Verbindlichkeiten gewähren und anordnen, dass während der Dauer des Aufschubs Zwangsvollstreckungen, Arreste und einstweilige Verfügungen gegen das Kreditinstitut sowie das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Kreditinstituts nicht zulässig sind; 2) anordnen, dass die Kreditinstitute für den Verkehr mit ihrer Kundschaft vorübergehend geschlossen bleiben und im Kundenverkehr Zahlungen und Überweisungen weder leisten noch entgegennehmen dürfen; diese Anordnung kann auf Arten oder Gruppen von Kreditinstituten sowie auf bestimmte Bankgeschäfte beschränkt werden; 3) anordnen, dass die Börsen im Sinne des Börsengesetzes vorübergehend geschlossen bleiben. Die Aufhebung des Moratoriums erfolgt durch die Bundesregierung (§46i KWG) 

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Moratorium Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/moratorium-40881 node40881 Moratorium node29591 Ausfallbürgschaft node40881->node29591 node29924 Bürgschaft node29591->node29924 node36619 Einrede der Vorausklage node29591->node36619 node49194 Zwangsvollstreckung node29591->node49194 node35473 Hauptschuldner node29591->node35473 node28069 Bankenaufsicht (BA) node28069->node40881 node38158 Kreditwesengesetz (KWG) node28069->node38158 node28544 Bankgeschäfte node28069->node28544 node34921 Finanzdienstleistungen node28069->node34921 node27112 Ausfallrisiko node28069->node27112 node41737 Moratoriumsrisiko node41737->node40881 node47660 Transferrisiko node41737->node47660 node34273 Exportkreditgarantien des Bundes node41737->node34273 node31660 Außenhandel node31660->node41737
      Mindmap Moratorium Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/moratorium-40881 node40881 Moratorium node29591 Ausfallbürgschaft node40881->node29591 node28069 Bankenaufsicht (BA) node28069->node40881 node41737 Moratoriumsrisiko node41737->node40881

      News SpringerProfessional.de

      • Digitalisierung in Deutschland stagniert

        Nur langsam geht es für die deutsche Wirtschaft bei der Digitalisierung voran, zeigt der Monitoring Report Digital. Die Kernergebnisse: die Wirtschaft stagniert, digitale Vorreiter fehlen und alle warten auf den Breitbandausbau.

      • Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie

        Die strategische Forschungsagenda der Initiative "manufuture-DE" hat aktuelle und zukünftig relevante Forschungsbedarfe deutscher Industrieunternehmen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis zum Jahr 2030 formuliert und priorisiert.

      • "Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten"

        Wer in der digitalen Welt nicht untergehen will, muss sich einige Kompetenzen aneigen. Sonst frisst die Digitalisierung ihre User, warnen Anabel Ternès und Hans-Peter Hagemes im Gespräch mit Springer Professional. Insbesondere Unternehmen sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein.

      • Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte

        Mittlerweile erfüllen zwar die Aufsichtsräte der Dax-30-Unternehmen im Durchschnitt die gesetzliche Frauenquote. Aber gerade in Führungspositionen im operativen Geschäft sind Frauen, auch in der Finanzbranche, immer noch rar gesät. Und das sieht nur in einem Fachbereich besser aus.

      • Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

        Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden.

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. habil. Stephan Schöning
      SRH Hochschule Heidelberg Campus Calw
      Professur für Allgemeine BWL und Finanzen

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The Indonesian government recently confirmed its Intended Nationally Determined Contributions (INDCs) to mitigate global climate change. A forest moratorium policy that protects forest and peatland is a significant part of the INDCs; however, its …
      Of all forms relating to the current traditional nature management and protection, spring hunting waterfowl for its poor regulation and control, remains an important factor limiting the number of many commercial water and wetland bird species. It …
      This paper investigates how a development moratorium affects choices of development timing and land values in a framework where both the value of developed property evolves stochastically and the development costs are fully irreversible. We assume …

      Bücher auf springer.com

      versandkostenfrei von springer.com

        Sachgebiete