Direkt zum Inhalt

Sollsteuern

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Sollertragsteuern; Steuern, die an das Halten von Vermögens- oder Kapitalbeständen unabhängig von tatsächlich erzielten Erträgen anknüpfen (Sollertragsbesteuerung). Fehlen Erträge, führen Sollsteuern zur Aufzehrung der Vermögens- und Kapitalsubstanz (bestehende Gefahr bez. Vermögen-, Grund- und Erbschaftsteuer); entsprechend werden Sollsteuern in diesem Fall auch als Substanzsteuern bezeichnet (anders: Substanzsteuern im Sinn der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre).

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Sollsteuern Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sollsteuern-46192 node46192 Sollsteuern node44686 Substanzsteuern node46192->node44686 node45904 Sollertragsbesteuerung node46192->node45904 node36315 Gewerbesteuer node44686->node36315 node33547 Grundsteuer node44686->node33547 node27780 Bewertung node27780->node44686 node33547->node45904 node32616 Grundvermögen node32616->node44686 node42869 Sollertragsteuern node42869->node46192
      Mindmap Sollsteuern Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/sollsteuern-46192 node46192 Sollsteuern node44686 Substanzsteuern node46192->node44686 node45904 Sollertragsbesteuerung node46192->node45904 node42869 Sollertragsteuern node42869->node46192

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete