Direkt zum Inhalt

Vermögenszuordnungsgesetz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gesetz über die Feststellung der Zuordnung von ehemals volkseigenem Vermögen (VZOG) i.d.F. vom 29.3.1994 (BGBl. I 709) m.spät.Änd., führt bei der Regelung offener Vermögensfragen ein Verfahren ein, das die Feststellung der Eigentumszuordnung ehemals volkseigenen Vermögens zu Trägern öffentlicher Verwaltung ermöglicht.

    Mindmap Vermögenszuordnungsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vermoegenszuordnungsgesetz-50688 node50688 Vermögenszuordnungsgesetz node42345 Rechtsträger node42345->node50688 node33315 Grundbuch node42345->node33315 node50761 Vermögensgesetz node42345->node50761 node40905 Mantelgründung node40905->node42345
    Mindmap Vermögenszuordnungsgesetz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/vermoegenszuordnungsgesetz-50688 node50688 Vermögenszuordnungsgesetz node42345 Rechtsträger node42345->node50688

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com