Direkt zum Inhalt

Zinsvortrag

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Begriff im Rahmen der Zinsschranken-Regelung: Können Zinsaufwendungen eines Betriebs aufgrund der Beschränkungen der Zinsschranke nicht abgezogen werden, sind diese in die folgenden Wirtschaftsjahre vorzutragen (sog. „Zinsvortrag“, § 4h I S. 2 EStG). Die vorgetragenen Zinsaufwendungen erhöhen die Zinsaufwendungen dieser Wirtschaftsjahre, nicht aber den maßgeblichen Gewinn im Sinne der Zinsschranken-Regelung. Dies führt dazu, dass die Zinsvorträge aus vorhergehenden Wirtschaftsjahren nicht das Abzugsvolumen des laufenden Wirtschaftsjahres erhöhen. Der Zinsvortrag ist gesondert festzustellen. Die Vorschriften zum Verlustabzug i.S.d. § 10d EStG sind analog anzuwenden.

    Untergang des Zinsvortrages: Der Zinsvortrag geht unter bestimmten Voraussetzungen ganz oder teilweise verloren: a) bei Aufgabe oder Übertragung des Betriebs, b) bei Ausscheiden eines Mitunternehmers aus der Mitunternehmerschaft, c) bei Übertragung von Anteilen an Kapitalgesellschaften, d) bei Umstrukturierungsmaßnahmen wie Verschmelzungen, Unternehmenseinbringungen, Anwachsungen oder auch bei Umstrukturierungen innerhalb des Konzerns.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Zinsvortrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zinsvortrag-51629 node51629 Zinsvortrag node51524 Zinsschranke node51629->node51524 node36515 Gesellschafterdarlehen node51524->node36515 node51650 Regelungen zur Zinsschranke node51524->node51650 node45742 Schuldzinsen node45742->node51524 node34249 Fremdvergleichsgrundsatz node34249->node51524 node32445 Gesellschafterfremdfinanzierung node32445->node51629 node32445->node51524 node46753 Schachtelprivileg node32445->node46753 node45934 partiarisches Darlehen node45934->node32445 node48861 Thin Capitalization Rules node48861->node32445
      Mindmap Zinsvortrag Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zinsvortrag-51629 node51629 Zinsvortrag node51524 Zinsschranke node51629->node51524 node32445 Gesellschafterfremdfinanzierung node32445->node51629

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete