Direkt zum Inhalt

Zwischenmietverhältnis

Definition: Was ist "Zwischenmietverhältnis"?

Sonderfall der Untermiete. Der Zwischenmieter, etwa ein Bauträger-, Immobilien- oder Hausverwaltungsunternehmen, mietet vom Vermieter (Eigentümer) Wohnraum an, der zu gewerblichen Zwecken an einen Dritten (Endmieter) weitervermietet wird.

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    gewerbliche Weitervermietung. Sonderfall der Untermiete. Der Zwischenmieter, etwa ein Bauträger-, Immobilien- oder Hausverwaltungsunternehmen, mietet vom Vermieter (Eigentümer) Wohnraum an, der zu gewerblichen Zwecken an einen Dritten (Endmieter) weitervermietet wird. Um die bei der Untermiete normale Folge, dass bei Beendigung des Mietverhältnisses zwischen Vermieter und Zwischenmieter der Vermieter auch vom Untermieter die Rückgabe der Mietsache verlangen kann (§ 546 II BGB), bei der gewerblichen Zwischenmiete von Wohnraum zu vermeiden, tritt nach § 565 I 1 BGB der Vermieter bei Beendigung des Mietverhältnisses in die Rechte und Pflichten aus dem Mietvertrag zwischen Zwischenmieter und Endmieter ein. Schließt der Vermieter in einem solchen Fall erneut einen gewerblichen Zwischenmietvertrag ab, tritt der neue Zwischenmieter in den Mietvertrag zwischen (altem) Zwischenmieter und dem Endmieter ein. Diese Regelungen sind nicht abdingbar (§ 565 I 2 BGB).

    Umsatzsteuerliche Behandlung: Die Möglichkeit zur Einschaltung eines Zwischenmieters, um die Option zur umsatzsteuerpflichtigen Vermietung nutzen können und so den Vorsteuerabzug nutzen zu können, bildete früher einen wesentlichen Aspekt des Bauherrenmodells; die Optionsmöglichkeiten wurden daher zunehmend eingeschränkt. Da eine Option heute nur noch möglich ist, soweit der Leistungsempfänger das Grundstück ausschließlich für Umsätze verwendet, die den Vorsteuerabzug nicht ausschließen, ist ein Zwischenmietverhältnis heute unter umsatzsteuerlichen Gesichtspunkten nicht mehr attraktiv.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Zwischenmietverhältnis"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Zwischenmietverhältnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwischenmietverhaeltnis-48291 node48291 Zwischenmietverhältnis node47118 Vorsteuerabzug node48291->node47118 node29055 Bauherrnmodell node48291->node29055 node44478 Reverse-Charge-Verfahren node47118->node44478 node49603 Umsatzsteuer node47118->node49603 node34120 Erwerbsteuer node47118->node34120 node49340 Unternehmer node47118->node49340 node47963 Werbungskosten node29055->node47963 node47507 Verlustzuweisungsgesellschaft node29055->node47507 node34679 gewerbliche Weitervermietung node34679->node48291
    Mindmap Zwischenmietverhältnis Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/zwischenmietverhaeltnis-48291 node48291 Zwischenmietverhältnis node47118 Vorsteuerabzug node48291->node47118 node29055 Bauherrnmodell node48291->node29055 node34679 gewerbliche Weitervermietung node34679->node48291

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com