Direkt zum Inhalt

Anlagenleistungen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Innenleistungen; vom Betrieb selbst hergestellte, nicht zum Verkauf bestimmte, in das eigene Anlagevermögen eingehende Gegenstände wie Maschinen, Gebäude u.Ä. In der Bilanz aktiviert zu Herstellungskosten.

    Vgl. auch aktivierte Eigenleistungen.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Anlagenleistungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anlagenleistungen-30976 node30976 Anlagenleistungen node28473 Anlagevermögen node30976->node28473 node33124 Herstellungskosten node30976->node33124 node27147 aktivierte Eigenleistungen node30976->node27147 node31208 Abschreibung node28473->node31208 node34982 Eigenkapital node28473->node34982 node38788 Niederstwertprinzip node38788->node28473 node40705 kalkulatorische Zinsen node40705->node28473 node49874 Vermögensgegenstand node33124->node49874 node30077 Aufwendungen node33124->node30077 node48326 Verwaltungskosten node48326->node33124 node50026 Werbekosten node50026->node33124 node27147->node31208 node27147->node33124 node35681 Gesamtkostenverfahren node27147->node35681 node48361 Umsatzkostenverfahren node27147->node48361
      Mindmap Anlagenleistungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/anlagenleistungen-30976 node30976 Anlagenleistungen node28473 Anlagevermögen node30976->node28473 node33124 Herstellungskosten node30976->node33124 node27147 aktivierte Eigenleistungen node30976->node27147

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete