Direkt zum Inhalt

Basel II

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Die seit 1988 geltende und seither mehrfach ergänzte Eigenkapitalvereinbarung („Basel I“) wurde zum 1.1.2007 durch die neue Eigenkapitalvereinbarung („Basel II“) ersetzt. Die Empfehlungen des Basler Ausschusses stützen sich auf drei Pfeiler: Mindesteigenmittelanforderungen, Aufsichtsrechtlicher Überprüfungsprozess und Kontrolle durch den Markt. Am 16.12.2010 wurden durch den Basler Ausschuss die vorläufig finalen Dokumente zu den zukünftigen gültigen Empfehlungen "Basel III" veröffentlicht

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Basel II Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/basel-ii-27850 node27850 Basel II node52755 Basel III node27850->node52755 node30556 BIZ node27850->node30556 node51867 Risikoorientierte Bepreisung node51867->node27850 node35502 Gewinn node51867->node35502 node44896 Risiko node51867->node44896 node48085 Unternehmerwagnis node51867->node48085 node39327 Kosten node51867->node39327 node52198 weiche Einflussfaktoren node52199 harte Einflussfaktoren node52197 Ratingverfahren node52197->node27850 node52197->node52198 node52197->node52199 node52196 Ratingskala node52197->node52196 node42957 Rating node51655 Risikogewicht node51655->node27850 node51655->node42957 node33926 Forum für Finanzmarktstabilität ... node38512 Neue Weltfinanzarchitektur node46850 OEEC node46038 Regulierung node46038->node52755 node30556->node52755 node30556->node33926 node30556->node38512 node30556->node46850 node31606 Bankcontrolling node31606->node52755
      Mindmap Basel II Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/basel-ii-27850 node27850 Basel II node52755 Basel III node27850->node52755 node30556 BIZ node30556->node27850 node51655 Risikogewicht node51655->node27850 node51867 Risikoorientierte Bepreisung node51867->node27850 node52197 Ratingverfahren node52197->node27850

      News SpringerProfessional.de

      • Dax-Vorstände verdienen noch mehr

        Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg Cement, Adidas und Daimler unglaubliche Summen. 

      • Enterprise Social Networks fördern Innovationen

        Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun.

      • Konsequent digital steigert die Profite

        Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ist ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen.

      • Warum Manager die Macht der Controller fürchten

        Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen.

      • So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

        Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund.

      • Facebook und VW stehen nicht für Werte

        Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring.

      • Umweltaspekte in das Controlling integrieren

        Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen.

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Prof. Dr. Dres. h. c. Henner Schierenbeck
      Wirtschaftswissenschaftliches Zentrum der Universität Basel,
      Abteilung für Bankmanagement und Controlling
      Ordinarius
      Prof. Dr. Michael Pohl
      Steinbeis-Hochschule Berlin, Lehrstuhl für Wealth Management und Banking
      Juniorprofessor

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      The authors argue that the Basel capital rules not only were unable to contain the pressures building from globalisation, but they actually contributed leverage via off-bank-balance-sheet activity and the use of derivatives. The authors provide …
      In der aktuellen Diskussion um unternehmensexterne Anforderungen an das IT-Sicherheitsmanagement wird häufig auch das Regelwerk von »Basel II« genannt. Oftmals wird ein direkter Zusammenhang zwischen Basel II und der IT-Sicherheit von Unternehmen pos…
      Bei vielen mittelständischen Unternehmen herrschen in Bezug auf die neuen Richtlinien von Basel II Angst und Unsicherheit. Mit einem bewusst geplanten Kommunikations-Mix lassen sie sich jedoch schnell abbauen. …

      Sachgebiete