Direkt zum Inhalt

Berufsbildungsausschuss

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    bei der jeweils zuständigen Stelle (i.d.R. Kammern) eingerichtetes Gremium, das die dort zu erlassenden Rechtsvorschriften für die Durchführung der Berufsausbildung beschließt und in allen wichtigen Angelegenheiten der beruflichen Bildung zu unterrichten und zu hören ist. Dem Berufsbildungsausschuss gehören je sechs Beauftragte der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer sowie sechs Lehrer an berufsbildenden Schulen (mit beratender Stimme) an.

    Rechtsgrundlage: §§ 77ff. BBiG.

    In der Handwerksordnung als Gesellenprüfungsausschuss bezeichnet.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Berufsbildungsausschuss"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Berufsbildungsausschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berufsbildungsausschuss-28713 node28713 Berufsbildungsausschuss
    Mindmap Berufsbildungsausschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/berufsbildungsausschuss-28713 node28713 Berufsbildungsausschuss

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com