Direkt zum Inhalt

Bewertungsabschreibung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Ansatz eines Vermögensgegenstandes zu einem unter dem letzten Bilanzansatz liegenden Wert; bei abnutzbaren Anlagegütern Unterschreitung des um Absetzung für Abnutzung (AfA) verringerten letzten Bilanzansatzes. I.d.R. Herabgehen auf den niedrigeren beizulegenden Wert oder den Teilwert (Abschreibung). Bewertungsabschreibungen sind im Gegensatz zur AfA bei allen Vermögensgegenständen möglich.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bewertungsabschreibung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bewertungsabschreibung-28313 node28313 Bewertungsabschreibung node31208 Abschreibung node28313->node31208 node27877 Absetzung für Abnutzung ... node28313->node27877 node33703 Gewinn- und Verlustrechnung ... node31208->node33703 node38788 Niederstwertprinzip node31208->node38788 node31208->node27877 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node27867->node31208 node43215 sonstige betriebliche Aufwendungen node43215->node31208 node41465 Investitionsrechnung node41465->node27877 node36857 Firmenwert node36857->node27877 node34541 immaterielles Wirtschaftsgut node34541->node27877
      Mindmap Bewertungsabschreibung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bewertungsabschreibung-28313 node28313 Bewertungsabschreibung node31208 Abschreibung node28313->node31208 node27877 Absetzung für Abnutzung ... node28313->node27877

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete