Direkt zum Inhalt

Bruttolohn- und -Gehaltssumme

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    die in der Statistik im Verarbeitenden Gewerbe und in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechung (VGR) erfasste Kontrollgröße für die Beurteilung der Marktleistung und des Beschäftigungsstandes einzelner Industriegruppen. Die Bruttolohn- und -Gehaltssumme umfasst die von den im Inland ansässigen Wirtschaftseinheiten (Betrieben) geleisteten Löhne und Gehälter der beschäftigten Arbeitnehmer vor Abzug der Sozialbeiträge der Arbeitnehmer und der Lohnsteuer sowie Sachleistungen, die den Arbeitnehmern unentgeltlich oder verbilligt zur Verfügung gestellt werden. 


    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Bruttolohn- und -Gehaltssumme Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bruttolohn-und-gehaltssumme-29185 node29185 Bruttolohn- und -Gehaltssumme node37844 Lohnsteuer node29185->node37844 node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node29185->node47916 node29883 Arbeitnehmer node29185->node29883 node36673 Einkommensteuer node37844->node36673 node40784 Nettoeinkommen aus Unternehmertätigkeit ... node27404 Bruttoeinkommen node40784->node27404 node27404->node29185 node38848 Lohnbuchführung node38848->node37844 node38771 Lohnabzugsverfahren node38771->node37844 node41739 Lohnsteuerbescheinigung node41739->node37844 node31048 abhängige Arbeit node31048->node29883 node27867 Bruttoinlandsprodukt (BIP) node47916->node27867 node30457 Dienstverhältnis node30457->node29883 node36963 Nettoeinkommen aus unselbstständiger ... node36963->node27404 node36963->node29883 node30387 Arbeitsvertrag node29883->node30387 node41133 Konjunkturprognose node41133->node47916 node38052 Keynesianismus node38052->node47916 node39593 Inlandskonzept node39593->node47916 node53859 Nettoeinkommen node53859->node27404
      Mindmap Bruttolohn- und -Gehaltssumme Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/bruttolohn-und-gehaltssumme-29185 node29185 Bruttolohn- und -Gehaltssumme node47916 Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) node29185->node47916 node29883 Arbeitnehmer node29185->node29883 node37844 Lohnsteuer node29185->node37844 node27404 Bruttoeinkommen node27404->node29185

      News SpringerProfessional.de

      • "Freibeträge in Abfindungsregelungen wieder einführen"

        Seit 1. Januar gilt die Institutsvergütungsverordnung (IVV). Mit ihr wurden in erster Linie die Anforderungen der Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde EBA für eine solide Vergütungspolitik in deutsches Recht umgesetzt. Wie sich das auf die Personal- und Abfindungsstrategien bei den Banken auswirkt, erklärt Jurist Christoph Abeln im Interview.

      • So teuer wird der Fachkräftemangel

        Dass der Fachkräftemangel die deutsche Wirtschaft bremst, ist nicht neu. Allerdings war bislang nicht klar, wie sehr fehlendes Personal zu Buche schlägt. Einer Studie zufolge drohen bis zum Jahr 2030 wirtschaftliche Schäden in Milliardenhöhe. 

      • KMU zögern bei tiefgreifender Digitalisierung

        Der digitale Wandel wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus. Viele kleine und mittelständische Unternehmen haben das nicht vollends erkannt, weshalb sie sich auf die Optimierung einzelner interner Prozesse versteifen.

      • Welche Themen CFOs 2018 bewegen

        Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate?

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Katrin Schmidt
      Bundesagentur für Arbeit,
      Zentrale
      Referentin Arbeitsmarktberichterstattung

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Springer Professional - Die Flatrate für Fachzeitschriften und Bücher
      Der Arbeitskreis „Steuerschätzungen“ trat turnusgemäß im Mai dieses Jahres zusammen, um die Steuereinnahmen der nächsten fünf Jahre zu prognostizieren. Dabei wurden die Aufkommenserwartungen erheblich nach unten revidiert. Was waren die Ursachen hier…
      Die Steuereinnahmen werden nach der Prognose des Arbeitskreises „Steuerschätzungen“ in den kommenden Jahren kontinuierlich steigen und im Jahr 2018 das 2012 erzielte Aufkommen um 131,5 Mrd. Euro übertreffen. Die Steuerquote wird vor allem aufgrund in…
      Die öffentliche Aufmerksamkeit konzentriert sich bislang auf die Höhe der Alterseinkünfte beim Rentenbeginn und darauf, wie die Rente fi nanziert werden soll. Die Politik hatte das Ziel angestrebt, dass Alterseinkünfte zunehmend aus mehreren Quellen …

      Sachgebiete