Direkt zum Inhalt

Contingent Capital

Definition

Instrument des Kapitalmanagement zur Finanzierung von Versicherungsrisiken. Mittels einer vertraglichen Zusage (Option) wird nach Eintritt eines definierten Ereignisses bzw. Schadens zu einem vorab festgelegten Preis (Kurs) Kapital bereitgestellt (z.B. nachrangiges Fremdkapital, Genussrechtskapital oder Kapital gegen Vorzugsaktien).

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Inhaltsverzeichnis

    1. Begriff
    2. Ziele
    3. Arten
    4. Schematische Darstellung

    Begriff

    Instrument des Kapitalmanagements zur Finanzierung von Risiken, z.B. auch von typischen Versicherungsrisiken. Mittels einer vertraglichen Zusage (Option) wird nach Eintritt eines definierten Ereignisses bzw. Schadens zu einem vorab festgelegten Preis (Kurs) Kapital bereitgestellt (z.B. Nachrangkapital in Form von nachrangigem Fremdkapital oder Genussrechtskapital oder Kapital gegen Vorzugsaktien). I.d.R. erfolgt eine Rückzahlung des Kapitals bei Laufzeitende der Transaktion, um eine Verwässerung des Eigenkapitals zu vermeiden. 

    Ziele

    Eine Contingent-Capital-Lösung erlaubt dem versicherten Unternehmen, seine Finanzkraft nach einem schweren Versicherungsereignis zu sichern und seine Kreditkosten zu senken, da eine Kapitalaufnahme zu diesem Zeitpunkt (nach bestimmten Ereignissen) möglicherweise nicht oder nur zu sehr hohen Kosten möglich wäre. Ziele sind somit die Vermeidung der Insolvenz bzw. der Beeinträchtigung von geplanten Investitionen mangels verfügbarer Mittel. 

    Arten

    a) (Catastrophe-Cat-) Equity-Puts: dadurch erwirbt bspw. ein Erstversicherer das Recht, nach/bei Eintritt eines vorab vereinbarten (Versicherungs-) Ereignisses (Schadenfalls) eine Kapitalerhöhung zu ex ante festgelegten Konditionen durchzuführen.
    b) (Contingent) Surplus Notes: verbriefen das Recht, zu im Voraus festgelegten Konditionen Eigenkapital ersetzende Verbindlichkeiten aufzunehmen. 

    Schematische Darstellung




    Abb.: Schematische Darstellung Contingent Capital, Quelle: Munich Re

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Contingent Capital Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/contingent-capital-29252 node29252 Contingent Capital node34928 Genussrechtskapital node29252->node34928 node38061 Kapital node34928->node38061 node35766 Genussrechte node34928->node35766
      Mindmap Contingent Capital Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/contingent-capital-29252 node29252 Contingent Capital node34928 Genussrechtskapital node29252->node34928

      News SpringerProfessional.de

      Bücher

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete