Direkt zum Inhalt

Cybercrime

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Cybercrime (lat. crimen: „Beschuldigung, Anklage, Schuld, Verbrechen“; engl. cyber: auf das Internet bezogen) bezeichnet Vergehen bzw. Verbrechen in Zusammenhang mit dem Internet.  Synonym für Internetkriminalität. Ein passender alternativer Ausdruck ist Internetdelinquenz.

    Mindmap Cybercrime Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cybercrime-53423 node53423 Cybercrime node53422 Internetkriminalität node53423->node53422 node37192 Internet node53422->node37192 node53177 Soziales Netzwerk node53422->node53177 node53415 Virus node53422->node53415 node53410 Malware node53422->node53410 node31841 Cyberlaw node31841->node53423 node28071 Arbeitsrecht node31841->node28071 node32185 Electronic Business node31841->node32185 node48578 Urheberrecht node31841->node48578 node32110 Haftung node31841->node32110
    Mindmap Cybercrime Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/cybercrime-53423 node53423 Cybercrime node53422 Internetkriminalität node53423->node53422 node31841 Cyberlaw node31841->node53423

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete