Direkt zum Inhalt

Ersatzwirtschaftswert

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    steuerrechtlicher Begriff: Mit dem Ersatzwirtschaftswert wird in den neuen Bundesländern das land- und forstwirtschaftliche Vermögen bewertet (§§ 125–128 BewG). Für die Ermittlung des Ersatzwirtschaftswertes sind die Wertverhältnisse maßgebend, die bei der Hauptfeststellung der Einheitswerte des land- und forstwirtschaftlichen Vermögens in der Bundesrepublik Deutschland auf den 1.1.1964 zugrunde gelegt worden sind. Der Sache nach handelt es sich um einen modifizierten Einheitswert.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Ersatzwirtschaftswert"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Ersatzwirtschaftswert Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ersatzwirtschaftswert-35856 node35856 Ersatzwirtschaftswert node34458 Einheitswert node35856->node34458 node37884 land- und forstwirtschaftliches ... node35856->node37884 node35437 Ertragswert node34458->node35437 node49526 Teilwert node49526->node34458 node33431 Hypothek node33431->node34458 node35031 Gewerbeertrag node35031->node34458 node37884->node35437 node29754 Betriebsvermögen node37884->node29754 node49243 wirtschaftliche Einheit node37884->node49243 node29295 Betriebsmittel node29295->node37884
    Mindmap Ersatzwirtschaftswert Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ersatzwirtschaftswert-35856 node35856 Ersatzwirtschaftswert node34458 Einheitswert node35856->node34458 node37884 land- und forstwirtschaftliches ... node35856->node37884

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete