Direkt zum Inhalt

Faktorqualität

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Kosteneinflussgröße, wesentlich für die Qualität und die Kosten der mit dem Produktionsfaktor hergestellten Produkte. Sowohl eine zu hohe als auch eine zu geringe Faktorqualität führen zu Kostensteigerungen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Faktorqualität"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Faktorqualität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/faktorqualitaet-33458 node33458 Faktorqualität node45598 Produktionsfaktoren node33458->node45598 node38061 Kapital node45598->node38061 node31465 Arbeit node45598->node31465 node48087 Unternehmen node48087->node45598 node41897 Kennzahlen node41897->node45598 node38949 Kostenfunktion node38949->node33458 node39327 Kosten node38949->node39327 node42560 Produktionsfunktion node38949->node42560 node33270 Grenzkosten node38949->node33270 node43805 Produktionsprogramm node38949->node43805 node40358 Kosteneinflussgrößen node38949->node40358 node40358->node33458 node40358->node39327 node38298 Kostenverlauf node40358->node38298
    Mindmap Faktorqualität Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/faktorqualitaet-33458 node33458 Faktorqualität node45598 Produktionsfaktoren node33458->node45598 node38949 Kostenfunktion node38949->node33458 node40358 Kosteneinflussgrößen node40358->node33458

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete