Direkt zum Inhalt

Finanzierungsdefizit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Differenz zwischen den regulären Ausgaben und Einnahmen eines öffentlichen Haushalts. Finanzierungsdefizit ist damit der Fehlbetrag, der durch Nettokreditaufnahme, Nettorücklagenentnahmen und Münzeinnahmen gedeckt werden muss.

    Vgl. auch Finanzierungssaldo.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Finanzierungsdefizit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzierungsdefizit-35349 node35349 Finanzierungsdefizit node32902 Finanzierungssaldo node35349->node32902 node31348 Defizitquote node32902->node31348 node49553 Zahlungsbilanz node49553->node32902 node44479 öffentliche Einnahmen node44479->node32902 node30362 Bruttokreditaufnahme node30362->node32902
      Mindmap Finanzierungsdefizit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzierungsdefizit-35349 node35349 Finanzierungsdefizit node32902 Finanzierungssaldo node35349->node32902

      News SpringerProfessional.de

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete