Direkt zum Inhalt

G-Wert

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Von der GfK entwickeltes Maß zur Beurteilung der Güte von Plakatstellen nach der Passantenfrequenz und der aufgrund der Lage sowie der Umgebung einer Plakatstelle sich ergebenden Erinnerbarkeit. Der G-Wert drückt aus, wie viele Menschen sich im Durchschnitt pro Stunde nach dem Passieren einer Plakatstelle an ein Motiv mittlerer Qualität erinnern.

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete