Direkt zum Inhalt

Gütekriterien

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Kriterien zur Beurteilung der Qualität der Daten, die bei einem Messvorgang erhoben wurden oder der Qualität von Analyseergebnissen:
    (1) Objektivität,
    (2) Reliabilität und
    (3) Validität. Nur wenn allen Gütekriterien innerhalb bestimmter Bandbreiten Rechnung getragen wird, können aus einer Untersuchung verlässliche Schlussfolgerungen gezogen werden.

    Mindmap Gütekriterien Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/guetekriterien-35152 node35152 Gütekriterien node49676 Validität node35152->node49676 node49637 Testgütekriterien node49676->node49637 node26948 Befragung node49676->node26948 node45537 Objektivität node45537->node35152 node45537->node49676 node45537->node49637 node44718 Reliabilität node45537->node44718 node44718->node35152 node44718->node49637 node44907 Panelrotation node44907->node44718
    Mindmap Gütekriterien Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/guetekriterien-35152 node35152 Gütekriterien node49676 Validität node35152->node49676 node45537 Objektivität node35152->node45537 node44718 Reliabilität node35152->node44718

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete