Direkt zum Inhalt

Huckepack-Verkehr

GEPRÜFTES WISSEN
Über 200 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 25.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Wirtschaftslexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    kombinierter Verkehr, bei dem Lastkraftwagen, Sattelzüge (rollende Landstraße), Anhänger, Auflieger und Wechselbehälter als Ladeeinheiten des Schienenverkehrs auf Eisenbahnwagen transportiert werden. Der Huckepack-Verkehr wird in Deutschland von der Kombiverkehr KG abgewickelt, an der neben der Deutschen Bahn AG rund 230 Unternehmen des gewerblichen Straßengüterverkehrs beteiligt sind.

    Mindmap Huckepack-Verkehr Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/huckepack-verkehr-32172 node32172 Huckepack-Verkehr node41099 kombinierter Verkehr node32172->node41099 node47563 Transport node41099->node47563 node38762 Lagerarten node38762->node41099 node50245 Transportkette node50245->node41099 node35093 gebrochener Verkehr node35093->node41099
    Mindmap Huckepack-Verkehr Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/huckepack-verkehr-32172 node32172 Huckepack-Verkehr node41099 kombinierter Verkehr node32172->node41099

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete